Menu

elbdampfer.de - Schiffahrt auf der Oberelbe

Oberelbe

Die Elbe ist mit 1.091 Kilometern Länge der vierzehnlängste Fluss Europas. Im Riesengebirge entspringend durchfließt die Elbe zunächst im großen Bogen Nordtschechien und anschließend die deutschen Großstädte Dresden, Magdeburg und Hamburg, bevor sie bei Cuxhaven in die Nordsee mündet.

Die Oberelbe von der Quelle bis Schloss Hirschstein

Als Oberelbe wird der Lauf von der Quelle bis zu der Stelle bezeichnet, an der das Flusstal den Mittelgebirgscharakter verliert. Üblicherweise definiert man diese Stelle mit Schloss Hirschstein zwischen Meißen und Riesa (dt. Fluss-KM 96).

Anzeige

Sparen Sie bis zu 50 % und mehr bei einer Zahnbehandlung in einer der führenden Zahnkliniken Europas:
Bei Kreativ Dental in Budapest. Hier klicken für weitere Informationen ...